zertifikat

2020 - Ein kleiner Rückblick

2020: Wohl kaum ein Jahr wird uns in der Zukunft noch so präsent sein wie 2020. Es wird allerdings eine negative Verknüpfung sein, die dieses Pandemiejahr in die Geschichtsbücher bringen wird.

 

Aus landwirtschaftlicher Sicht war 2020 nicht nur wegen der weltweiten Pandemie besorgniserregend. Auch - oder vor allem - in der Landwirtschaft merken wir deutlich das Voranschreiten des Klimawandels. Starke Trockenheit prägte leider auch in diesem Jahr die Hauptwachstumsphase. Lediglich im Februar hatten wir ergiebigere Winterniederschläge. Das Wintergetreide, der Winterraps und der Silomais mussten mit dem Wasser vom Februar bis zur Ernte auskommen. Erwartungsgemäß fielen auch die Erträge in diesem Jahr etwas unterdurchschnittlich aus. Durch den Regen im Herbst  konnten jedoch zumindest die spätgerodeten Zuckerrüben noch aufholen. Hier zeigt sich deutlich, dass selbst unsere guten Böden enorm mit der anhaltenden Trockenheit zu kämpfen haben. 

 

Insgesamt ist die Marktlage in der Landwirtschaft seit einigen Jahren stark angespannt. Landwirte protestieren vor den Verteilzentren des Lebensmitteleinzelhandels für fairere Wettbewerbsbedingungen insbesondere für die Schweinemast und die Milchproduktion. Erfreulicherweise entspannte sich die Lage in diesem Herbst zumindest für Ackerbaubetriebe deutlich. Während die tierhaltenden Betriebe massiv unter dem Preisdruck des Handels, der Coronakrise und der Afrikanischen Schweinepest (ASP) leiden, stiegen die Preise für Weizen und Raps bedingt durch weltweit verzerrte Handelsströme (massive Futterexporte nach China) kräftig. Wir konnten also somit die geringeren Erträge etwas ausgleichen.

 

Schwierige Bedingungen verlangen auch mehr Bodenschutz. Bei der Erneuerung unseres Fuhrparks haben wir daher unseren leistungsstärksten Schlepper mit einer Reifendruckregelanlage ausgestattet. Somit kann der Luftdruck jederzeit auf die notwendigen Bedingungen angepasst, und sehr bodenschonend gearbeitet werden.

 

Wir danken all unseren Geschäftspartnern und Freunden für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich besseres Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!