Background-Image

Erntebeginn 2017

In der vergangenen Woche hat die Getreideernte begonnen. Wir haben unsere Hybridgerstenvermehrung mit einem gut durchschnitttlichem Ergebnis geerntet. Leider scheinen die Erträge bei der Wintergerste in unserer Region nicht vollends zu überzeugen. Vielerorts spricht man über 10-15% weniger Gerste als im langjährigen Schnitt. Was das jedoch für die Erträge beim Raps und Winterweizen bedeutet, lässt sich noch nicht sagen. Insgesamt sehen die Bestände gut aus.

Die teilweise heftigen Gewitter der letzten Wochen haben allerdings auch bei uns ihre Wirkung gezeigt. Stellenweise ist Weizen ins Lager gegangen, auch vereinzelte Hagelschäden sind zu finden. Nun benötigen wir stabiles Sommerwetter, damit die weitere Ernte beginnen kann. Die Niederschläge kamen den Zuckerrüben und dem Mais zugute.

   
« zurück